Jump to content

LarsLaLaLarsen

Members
  • Content count

    73
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

12 Good

About LarsLaLaLarsen

  • Rank
    Redzone Victim
  1. Grundlos Gebannt

    Ich hatte noch keine Probleme, aber anscheinend muss man sich dann direkt an Battleye wenden.
  2. Matchmaking mit Freunden?

    Kann ich bestätigen. Team leaven und neu machen und wenn das nicht hilft alle noch mal PUBG neu starten.
  3. Was will Bluehole gegen Cheater unternehmen?

    Ha ha, und die 100tausende die gebannt worden sind, waren alle clean... man man man, Realitätsverweigerung at its best. Vor allem weil die auch immer mal wieder in den Leaderboards auftauchen und teilweise bis zu 100 Stunden Spielzeit haben. Der letzte Speedhacker (hat 53 Kills in der Runde gemacht), den ich gemeldet habe (und nicht nur ich) turnt immer noch auf den Servern rum. Und wie ich schon schrieb, wenn du weisst, wie es geht, kannst du den Netzwerktraffic locker auf ein anderes Device zusätzlich umleiten. Du brauchst nur einen Switch/Router schon hast du alle notwendige Daten und der Server kriegt davon NULL mit. Auch wenn du es nicht glaubst - ich arbeite als Admin in der IT. P.S: Guck dich mal nach MAC-Adress-Changer um. Schon ist die Netzwerkkarte eine andere. Das gleiche geht übrigens bei noch mehr Devicen in deinem Rechner. Und mit der Software(und dem OS) auf dem Rechner geht das noch einfacher...
  4. Was will Bluehole gegen Cheater unternehmen?

    Und du solltest einfach mal bei Youtube "pubg speedhack" eingeben und zuschauen - gibt sogar gerade eins vom aktuellen Testserver. Alleine das sagt schon, wie viel Mist (sry, so ist es richtig geschrieben und du hast mit den Beleidigungen angefangen) du hier von dir gibst. BE hat alleine jetzt schon über 850.000 Accounts wegen Cheaten gebannt - ja, klar es gibt keine Cheats für das Spiel... Hör dich mal bei den Chinesen um... hier hat einer im englischensprachigen Bereich mal die Angebote übersetzt. Ein Cheat für PUBG kostet einmalig umgerechnet 8 Euro oder das Monatsmodell mit Updates nach Erkennung durch BE für 4 Euro im Monat... Dazu kostet dort das Spiel nicht mal 10 Euro... Ach ja und zwei der von mir gemeldeten Spieler mit Speedhack wurden inzwischen auch gebannt. Zu dem restlichen Stuss, den du geschrieben hast, sag ich mal lieber nichts... Nur soviel - man muss weder ein Windows Root haben (was auch immer das sein sollte), den in den Netzwerkpaketen vom Spieleserver sind wirklich immer alle Daten aller Spieler und noch mehr enthalten. Einfach mit einem Switch dazwischen und die Pakete an einen zweiten PC weiterleiten kann jeder DAU. Du brauchst nur ein Programm, das mit den Daten was anfangen kann. Das merkt der Server gar nicht... So funktionieren übrigens sehr viele ESPs... Du solltest deinen Rat selber befolgen und dich erst mal schlau machen und wenn du dann noch mal nachgedacht hast, dann kannst du noch mal was schreiben.
  5. Test Servers for PC 1.0 - Update #3 German Feedback

    Muss jetzt noch dringend loswerden, dass ich die neue Map sehr atmosphärisch finde, ABER (!!einself!1) sie ist leider vom Spielspass her noch mehr daran gebunden, was man für Loot findet. Auf Erangel konnte man auch notfalls mit einer Shotgun sehr lange überleben und sich damit in Kills die nötige andere Ausrüstung zusammenschiessen... Das kannst auf Miramar komplett vergessen. Wenn du nicht gleich anständigen Loot hast, kannst du auch direkt vom Server gehen... Es gibt zu wenig Cover, um sich an Snipern vorbeizubewegen oder ihnen in den Rücken zu fallen. Ich schrieb ja schon oben, dass die Loot-Verteilung mies ist und das macht das Ganze noch deutlich schlimmer. Ich bin vorgerstern in Monte Nuevo ausgestiegen und hab es geschafft, die zwei anderen aus dem Weg zu räumen, die auch noch da waren. Eigentlich sind das genug Gebäude, um eine halbwegs Ausstattung zu finden - naja, also zum Glück zumindest mal eine M16A4 und eine Shotgun gefunden und ein Rotpunktvisier... kein Sucher, kein weiteres Visier, kein Mündungsfeuerdämpfer, keinen Kompensator und erst recht keinen Schalldämpfer... Da ware mir schon klar, dass ich nicht lange leben werde. Der erste mit Sucher von ziemlich weit weg, hat mich dann auch gleich gekillt... Und die Runde war leider keine Ausnahme. Ohne Sucher macht es keinen Sinn weiter zu spielen... Ach ja, es gab auch in der Umgebung von Monte Nuevo gab es auch leider kein Fahrzeug... das hat die Situation nicht verbessert... Wenn in den Aussenbereich der Maps keine Fahrzeug sind (auch das hatten wir ein paar Mal und nicht nur das eine Mal), dann macht es keinen Sinn dort zu landen und dann kann man sich die Aussenbereich auch gleich sparen...
  6. Test Servers for PC 1.0 - Update #3 German Feedback

    So, nun hab ich auch drei Tage getestet und werde auch mal mein Fazit abgeben: Pro: - Spiel läuft deutlich runder - Neue, dem Setting angepasste, Waffen - Neue Sounds für die Autos und neue Autos - Tolle neue Map, die sich anders spielt und organischer wirkt als Erangel - Neue rote Zone-Sounds und Effekte - HUD (erst ungewohnt und ich wollte schon fluchen, aber nach der Umgewöhnung find ich es besser) - kein einziger Absturz in den 30 Spielen, die ich gemacht habe (AMD CPU und AMD GPU) - neue Lobby - Kugeldrop realistischer (wenn mir das auch erstmal ein paar unnütze Tode gebracht hat ) - Climbing und Vaulting klappt schon sehr sehr gut und bringt interessante Verbesserungen! Kontra: - einige Gebäude sind zu klein und verwinkelt - einige neue Waffen sind sinnlos (Winchester vor allem - gut für die Stimmung, aber nicht wirklich zu gebrauchen) - Loot-Verteilung ist wirklich übel (zu viel Shotguns im Spiel, die auf der Map noch weniger Sinn macht und allgemein sind viele Lootspots nur mit einzelnen Anbauteilen und Kleidung bestückt) - Der Bully ist sowas von sinnlos und eigentlich eine Todesfall, da nur auf der Strasse überhaupt brauchbar und auch da ein sehr leichtes Ziel zum Abschiessen... - Die Server waren alle überlastet, was gerade am Anfang der Spiele immer wieder zu Rubberbanding und anderem geführt hat - Bei der Killcam muss ich jedesmal das Replay in Anspruch nehmen, da er die Daten nicht schnell genug ausliefert/aufbereitet und sonst nur die Sekunde des Todes zu sehen ist und nicht, was der andere Spieler vorher gemacht hat. - immernoch kein Ping-Lock - waren doch wieder einige extrem Lagger mit asiatischen Nickname im Spiel unterwegs
  7. I think that a high ping like yours isn't the problem. In my opion a ping limit at 250 ms would be a good compromise as long as there are no server for all continents. With a ping limit of 250 ms all the asians from real far away are out of range and all the 12 people from africa ( just joking, i know that there are a lot more) can play on eu-server
  8. Pubg lädt ewig.

    Für mich klingt es so, dass er nicht rechtzeitig die Texturen nachladen kann und das liegt zu 90% an der Festplatte/SSD... Die 960GTX ist natürlich auch nicht die schnellste... Wieviel RAM hat die GTX960?
  9. Kann ich bestätigen. Als ich, auf Grund einer kaputten SSD, PUBG auf der Festplatte liegen hatte, hatte ich die gleichen Probleme. Hab es dann auf eine neue SSD geschoben und schon war es wieder ok.
  10. dieser nerfige unfaire damage

    Ups, das hab ich übersehen...
  11. Map ohne Häuser!?

    Ich liebe Hauscamper! Die sind die, die ich am einfachsten kille... gerade im Endgame! Dafür hab ich immer zwei bis Nades am Ende dabei - ach, das ist immer so lustig, wenn die dann hektisch rausrennen müssen ;-) Und wie rydiculous schon schrieb - auch das gehört zum Spiel.
  12. Just look at superbullets and the rest is mathematics. He just tested with a ping from 250ms but i see more players from asia and the pings are much higher than 250 ms... just try the website where you can see you ping for servers from asia (I can't find it now, but the link is somewhere here in the forum). I played on asia-Servers to test it and you have an advantage! The tickrate from the servers right now is at the start at 10 Hz and goes up to 17 Hz after a few minutes. That's all you need to now about it. You don't need knowledge about the Engine, because all other games with the unreal engine have the same problem (Fortnite Battle Royal too! ). Have you never notice, when a player with a high ping comes near to you, that your game will stutter and lag? Well that's the lag compensation. BF4 has the problem with the netcode too when it was release and they do something against it. The lag compensation just works in a special range (50 ms - 200 ms). Above that the player with the high ping gets problem (rubberbanding and no hit registration). That's a fair deal!
  13. dieser nerfige unfaire damage

    Harald, wenn du Kritik hier rein schreibst und Jemand das auch nur lesen soll, bzw vielleicht sogar beantworten will, dann geb dir wenigstens ein bisschen mehr Mühe. Mach Absätze rein und verteil zumindest ein Minimum an Satzzeichen! Es geht mir nicht um die Rechtschreibung an sich (man kann sich den Grossteil ja denken, was du da meinst), aber so hab ich nach 3 Zeilen aufgegeben, weil es einfach zu anstrengend ist, sich selber auch noch die zusammengehörende Sätze rauszusuchen. Und bedenke bei allem, das der einzige Mod ( https://forums.playbattlegrounds.com/profile/68703-the-happy-whale/ ), deutsch nur als Drittsprache hat. Wobei ich sagen muss, dass das bei ihm nicht wirklich auffällt!
  14. Pls learn about lag compensation in games. I've posted a video, where it all get explained and why high pinger have an advantage and the advantage can be more than 1 second!
  15. LOOK at the movie here and learn about lag compensation pls! The high pinger can have a advance from 100 ms and more, because the lag compensation tries to calculate the higher ping to a lower one:
×